18 Dinge, die Du über Land Rover Defender wissen solltest, bevor Du einen kaufst

Land Rover Defender

TheRollingBeast

Thanks for sharing!
Land Rover Defender

"Bis dass der Rost uns scheidet!"

Wenn Du Dich in einen Landy verliebst, wird es sicherlich eine unendliche Liebesgeschichte. Egal was passiert, ihr bleibt zusammen. „Bis, dass der Rost euch scheidet!“ 🙂

Das solltest Du wissen

  • Du fährst einen Traktor – laut und manchmal russend
  • Spass an Autos, Mechanik und Elektrik ist unerlässlich, der Geruch von Motoröl und Diesel musst Du lieben, quasi Dein neues Parfum.
  • Entweder bist Du ein Td5 oder ein Td4 – Fan. Man kann nicht auf beiden Seiten stehen.
  • Die Produktion von Land Rover Defender wurde Anfang 2017 vor allem auf Grund des neuen europäischen Emissions Gesetzes eingestellt. Es gibt keine Neuwagen mehr.
  • Keine Airbags oder Aufprallschutz, kein Sicherheitssystem. Wenn Du auf dem Dach landest, bist Du platt. Es gibt Überrollbügel, die für mehr Sicherheit empfehlenswert sind.
  • Fast alles kann irgendwie auf der Strasse repariert werden: schwarze Finger inbegriffen!
  • Im Sommer fährst Du auf einem Grill durch die Gegend. Da die Sitze, direkt über dem Getriebe sind und dieses verdammt heiss wird, brauchst Du selten eine Sitzheizung. 
  • Luxus wird total überbewertet! Man muss Auto fahren lieben und damit rechnen, dass es anstrengend werden kann.
  • Schnelles Fahren (damit sind 100 km/h gemeint) ist laut, besonders im Sommer bei geöffneten Fenstern. Dafür lässt die Klimaanlage die Knie einfrieren und der Kopf bleibt heiss.
  • Du fährst eine rostige Waschmaschine durch die Gegend. Defender  sind nicht verzinkt und der Leiterrahmen rostet sofort nach der ersten Winterfahrt über salzige Straßen, also besser im Gelände bleiben. Darüber hinaus beginnt der Landy durch Kontaktkorrosion zu rosten. Das passiert zum Beispiel bei Aluminium und Stahl/Edelstahl. Verwende daher keine Edelstahlschrauben ohne Schutzmaterial, da das Chassis aus Aluminium besteht.
  • Dusche ist inbegriffen. Es könnte sein, dass Du bei Regen nass wirst – von oben und/oder von unten. Kein Landy ist wasserdicht. Hab immer ein Handtuch dabei und versuch nicht ihn abzudichten, das ist vergebene Liebesmüh.
  • Du brauchst Humor, sonst bekommst du einen Herzinfarkt. Nicht alles zu ernst nehmen! Take it easy!
  • Es ist kein Auto für den täglichen Gebrauch in der Stadt oder auf dem Weg zur Arbeit.
  • Fahre nie in ein Parkhaus, auch wenn es hoch genug ist. Der Wenderadius eines Landys ist sehr groß, so dass Du möglicherweise nicht drehen kannst und die Garage rückwärts verlassen musst.
  • Gewöhn Dich daran, dass viele Menschen Deine Leidenschaft nicht verstehen werden. Speziell wenn Du aus dem Gelände kommst und Dein Landy dreckig und staubig ist, werden viele Passanten den Kopf schütteln und Dich nicht verstehen..
  • Kinder werden mit dem Finger auf Dich zeigen, sich freuen und oft winken! Sie finden den Landy noch toll. Quasi ein Spielzeugauto.
  • Für alle Landy Girls da draussen: Es ist eine Männerwelt. Wenn Du eine Diskussion mit einem Mann über Landys beginnst, kannst Du sicher sein, dass er wie ein Lehrer mit Dir spricht. Andererseits können die Männer auch sehr scheu sein, wenn Du als Landy Girl alleine auf einem Campingplatz ankommt. Stell dir vor: Du fährst durch eine Reihe von luxuriösen Wohnmobilen, mit einem heißen und lauten Traktor, während Du mit einem großen Lächeln im Gesicht hinter dem Lenkrad sitzen – Männer sind nicht auf eine Frau hinter dem Steuer eines Land Rover Defender vorbereitet. Du wirst gefragt: Wo ist Dein Mann? 😉 Sobald du anfängst, dein Dachzelt zu öffnen, ist es für die Besitzer der Weissware vorbei. Sie gehen in ihr luxuriöses Wohnmobil, um sich zu verstecken.

Hab ich etwas vergessen? Lass es mich wissen und schreibe es unten in den Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments